Endoskopie

Der Einsatz eines Endoskops ermöglicht sowohl die Untersuchung schwer zugänglicher Bereiche als auch das Aufspüren möglicher Schadensstellen. Bei diesem Verfahren wird eine Sonde in Hohlräume wie z.B. unterhalb der Dusche oder Badewanne eingeführt. Somit ist eine umfangreiche Analyse sowie eine kostensparende Reparatur bei minimalem Eingriff möglich.

Ihre Vorteile:

  • Praktisch zerstörungsfreies Verfahren für nicht sichtbare Schäden (Hohlräume usw.)
  • Bestehende Schäden können eindeutig sichtbar gemacht werden